"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label ARD Tagesthemen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label ARD Tagesthemen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, Januar 27, 2018

Achgut.com: Meisterwerk des empathisch-investigativen Journalismus von Henryk M. Broder

Falls Sie die „Tagesthemen“ vom letzten Mittwoch verpasst haben, dann holen Sie es bitte nach, es lohnt sich. Denn abweichend von der Gniffke-Doktrin, nicht über „Einzelfälle“ von „regionaler Bedeutung“ zu berichten, haben sich die Tagesthemen doch des Mordfalles von Kandel angenommen, nicht nur weil die Tat so „schaurig“ ist, sondern weil auch „der Umgang mit der Tat“ schaurig ist. [mehr...]

Freitag, Juli 22, 2016

uebermedien.de: Das Ende des Nachrichtenfernsehens, wie wir es kennen

Man muss Wolfgang Jandl ein bisschen dankbar sein: Er hat die Sinnlosigkeit der Routinen und Rituale des Nachrichtenfernsehens unübersehbar gemacht. [mehr...]

Mittwoch, Juli 20, 2016

sueddeutsche.de: Diese "Tagesthemen"-Schalte hätte man sich sparen können

Nach dem Axt-Angriff bei Würzburg tritt in den Spätnachrichten ein heillos überforderter Lokalreporter auf. Die "Tagesthemen"-Redaktion hätte Wolfgang Jandl vor der eigenen Ahnungslosigkeit schützen müssen. [mehr...]