"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label Österreich werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Österreich werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, Oktober 02, 2017

ntv: Verbot in Österreich in Kraft Kampf gegen die Burka beginnt am Flughafen

Seit heute dürfen Menschen in Österreich ihr Gesicht nicht mehr verhüllen. Mit Fingerspitzengefühl will die Polizei das neue Gesetz vollziehen. Dafür hat sie zusätzliche Beamte vor allem am Wiener Flughafen im Einsatz.  [mehr...]

Sonntag, Februar 28, 2016

krone zeitung: Terror- Finanzierung über Wiens Islam- Kindergärten?

Die neue Studie zu Wiens Islam- Kindergärten zeigt: Es ist schlimmer und gefährlicher als bereits befürchtet! Im 178 Seiten langen Projektbericht von Univ.- Prof. Ednan Aslan finden sich zwei brisante Problemfelder: Erstens die absolut unkontrollierte Finanzierung terroristischer Organisationen mit Wiener Steuergeld, und zweitens verdient eine Unternehmergruppe mit den islamischen Kindergärten Millionen. [mehr...]

Samstag, Juni 20, 2015

Krone Zeitung: Amokfahrt in Graz: Drei Tote und 34 Verletzte

Am Samstag ist es mitten in der Grazer Innenstadt zu einer dramatischen Amokfahrt gekommen. Es gibt drei Tote - ein Mann, eine Frau und ein Kind. Zudem wurden 34 Menschen teils lebensgefährlich verletzt. "Die Leichen liegen verdeckt auf der Straße", schilderte ein geschockter Augenzeuge. Der mutmaßliche Täter ist in Haft. Es soll sich um einen 26- jährigen Österreicher mit bosnischen Wurzeln handeln. [mehr...]

Kleine Zeitung: Amokfahrt in der Herrengasse: Drei Tote und 34 Verletzte

Schock in Graz: Lenker eines Geländewagens rast durch die Herrengasse. Drei Menschen sind tot, 34 verletzt. Ein Terrorakt wird derzeit ausgeschlossen. Wir berichten live. [mehr...]

Mittwoch, Mai 27, 2015

focus money: Mit 59 in Rente - Jetzt kollabiert auch noch Österreich…

Österreich hat viele Probleme: die Milliarden-Pleite der Hypo Alpe-Adria, das bankrotte Bundesland Kärnten. Doch jetzt enthüllen Experten die gefährlichste Finanzbombe: das Rentensystem. Ein Rentner bekommt im Schnitt 76 Prozent seines letzten Gehalts und Bahnbeamte gehen schon mit 53 in Pension. [mehr...]

kronezeitung: Security- Mafia am Airport Wien wurde verpfiffen

Nach Auffliegen der unfassbaren Sicherheitslücke am Flughafen Wien- Schwechat werden mehr und mehr bedenkliche Details bekannt. Insgesamt gibt es laut Staatsanwaltschaft 13 Verdächtige, die als Mitarbeiter mehrerer privater Security- Firmen zumindest zehn Flüchtlinge in die USA und nach Großbritannien geschmuggelt haben sollen. Die Schleppereien kamen ans Tageslicht, weil die Männer verpfiffen worden waren. [mehr...]

Montag, Mai 11, 2015

orf-fm4: Britische Abhörstation in 1030 Wien entdeckt

Die Station auf der britischen Botschaft hat dieselben Charakteristika wie ihre US-Pendants. Ein Schlüsseldokument der NSA zeigt das technische Equipment dahinter. [mehr...]

Mittwoch, Oktober 15, 2014

Donnerstag, Juni 28, 2012

John Leake: Cold a Long Time: An Alpine Mystery -Something is rotten in Innsbruck

As President of the Austrian Society of Forensic Medicine, Dr. Walter Rabl is considered the foremost forensic doctor in Austria. In recent years, he has been commissioned to serve as the final scientific arbiter in complex and controversial cases, including those of Denisa Soltisova and Joerg Haider. When someone dies in Austria under suspicious circumstances and the cause and manner of his death become a matter of debate, Dr. Rabl may very well have the last word. [more...]

Montag, Mai 14, 2012

ntv: "Ohne Euro raus aus der EU"

Wenn Griechenland den Euro aufgeben wolle, müsse das Land auch aus der EU austreten, sagt die österreichische Finanzministerin Fekter. Danach könne Athen sich um Wiedereintritt bewerben. Die EU werde dann "genauer hinschauen als das letzte Mal, als sie dem Euro beigetreten sind", so Fekter. [mehr...]

krone.at: "Krone" verrät, was aus unserem Staats-Gold wurde

Können wir in unseren Goldreserven, wie Dagobert Duck das ja so gerne tut, noch immer "baden", oder sind die vielen Tonnen des kostbaren Metalls in Zeiten wie diesen genauso futsch wie unsere Steuermilliarden oder verspekulierte Wahnsinnsbeträge? Diese Frage stellt sich deshalb, weil die Österreichische Nationalbank zuletzt über die Aufbewahrung der österreichischen Goldreserven nichts Genaues sagen wollte oder vielleicht auch gar nicht konnte. [mehr...]

Mittwoch, Februar 29, 2012

ORF: Eigenen Tod vorgetäuscht

In Henndorf (Flachgau) hat ein Mann seinen eigenen Tod vorgetäuscht, um Schulden loszuwerden. Der gebürtige Deutsche fälschte eine Sterbeurkunde und schickte sie an das Gemeindeamt Henndorf, wo er zuletzt gemeldet war. [mehr...]

Freitag, November 25, 2011

John Leake: Cold A Long Time: An Alpine Mystery


COLD A LONG TIME by John Leake
In August of 1989, twenty-three-year-old Duncan MacPherson—a pro hockey player from Canada—vanished without a trace in Central Europe. To his parents, Lynda and Bob, nothing about his disappearance made sense. With no help from the police, they drove all over the Alps looking him, and then finally found his car parked near the gondola station of the Stubai Glacier, a popular ski resort in Austria. Thus began their twenty-two year struggle to find out why Duncan had disappeared—a true story as strange and full of unexpected twists as a season of The Twilight Zone.

In 2009 they asked author John Leake to help them in their ongoing search for answers. Now, after a two-year investigation, Leake has finally discovered what happened to Duncan MacPherson, and why his death was covered up by the Stubai Glacier and high ranking officials in Innsbruck, Austria.

Cold a Long Time: An Alpine Mystery recounts the tragic odyssey of the MacPherson family. It is a story about enduring love, perseverance, and the irrepressible desire to know the truth, literally at all cost. It is also the story of an incredibly elaborate and twisted deception.
Leake’s findings are the subject of the television documentary A Cold Case, produced by the fifth estate—Canada’s premier investigative journalism program, which will air on November 25, 2011. http://www.cbc.ca/fifth/

Interview with John Leake on Fifth Estate
Amazon-Link  Hintergrund/Background


Donnerstag, November 24, 2011

CBC Fifth Estate: A Cold Case

In the summer of 1989, Duncan MacPherson was setting off to start a new life as a hockey coach in Europe. But the 23-year-old Saskatoon native and former NHL first-round draft pick took a holiday detour to snowboard in the Austrian Alps and then vanished -- for 14 years.

That disappearance plunged his family into a twenty-year search for the truth. Duncan's body was finally discovered in 2003, found frozen in a crevasse on a glacier near a popular ski run. Austrian police and operators of the Innsbruck-area resort have long maintained it a closed case -- claiming MacPherson's death was just an accident, the result of his venturing away from the safety of the designated course and into dangerous terrain. [more...trailer]

Montag, September 19, 2011

presse.com: Westösterreich: Schnee sorgt für erste Straßensperren

Über Nacht ist in Tirol und Vorarlberg der Schnee bis in tiefe Lagen herab gefallen. Manche Straßen wurden gesperrt oder sind nur mit Ketten passierbar. Im Gasteinertal steckte ein Schnellzug fest. [mehr...]

Montag, September 12, 2011

krone.at: Ungarn-Kredittrick kostet Österreichs Banken Milliarden

Hektische Verhandlungen hinter verschlossenen Türen sollen noch das Ärgste verhindern: Ungarns Regierung unter Premier Viktor Orban (Bild) plant, durch einen Kredittrick den schwer verschuldeten ungarischen Häuslbauern ein Viertel der Rückzahlung zu ersparen - und zwar auf Kosten der ausländischen, vor allem der österreichischen Banken (Raiffeisen International, Erste Group). Diese würde der ungarische Trick Milliarden kosten. [mehr...]